Die Europameisterschaft 2016 und die DFB Trikots

Die Europameisterschaft 2016 und die nagelneuen DFB Trikots

In dem Jahr 2016 findet in Frankreich die nächste Fußball-Europameisterschaft statt. Die Vergabe zu dieser Fußball Europameisterschaft hat Frankreich für sich entscheiden können und damit findet hier nach der WM 1998 erstmals abermals ein beeindruckendes Turnier statt. Vom 10. Juno 2016 bis zum zehnten. Juli 2016 ringen die Spitzenländern wie Spanien, Frankreich, die Bundesrepublik Deutschland, Italien oder auch England um die beliebte Trophäe. In 10 französischen Fußballstadien wird der Europameister dieser Endrunde ausgespielt. Die deutsche Nationalmannschaft hofft nach dem Erfolg der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 auch hier auf den Gewinn der Meisterschaft.

WM Spielbälle

WM Spielbälle

Die deutsche Fußballnationalmannschaft

Wer genau bei der Europameisterschaft 2016 das Trikot für Deutschland anhaben wird, ist logischerweise noch nicht sicher. Jogi Löw, der deutsche Nationaltrainer, wird sicher in den nächsten Länderspielen noch manche Fußballer erproben und ihnen die Möglichkeit bieten, sich selbst für die EM 2016 zu zeigen. Das Deutschlandtrikot auf  keinen Fall mehr tragen wird Philip Lahm, der die Karriere in der deutschen Nationalmannschaft beendet hat.

Ferner würden ebenso die Spieler, welche auch bei der Weltmeisterschaft 2014 spielten, sich über eine Einladung zur Fußball-Europameisterschaft freuen. Mit Manuel Neuer wird die Personalie im Tor bereits stehen. Ebenfalls Jerome Boateng, Bastian Schweinsteiger, Mats Hummels, Sami Khedira sowie Mesut Özil sind wichtigen Säulen der deutschen Fußballnationalmannschaft und werden höchstwahrscheinlich ebenso bei der kommenden EM berücksichtigt. Wer ansonsten noch das EM 2016 Fußballtrikot der deutschen Nationalmannschaft tragen wird, ist ungewiss.

Nach der verpassten Fußball-Weltmeisterschaft-Teilnahme wird vermutlich ebenfalls Marco Reus sich in den Kreis der deutschen Nationalelf einreihen, sollte nicht zum wiederholten Mal eine Verletzung die Teilnahme ausschließen. Auch der WM-Held Mario Götze, der in dem Finale das entscheidende Tor gegen die Nationalmannschaft von Argentinien  traf, darf sich mit einer Einladung rechnen, vorausgesetzt, dass er im nächsten Jahr viele Einsatzzeiten beim FC Bayern München bekommt.

Das brandneue Auswärtstrikot des DFB 2016

Der Deutsche Fußballbund und Adidas  haben sich betreffend des Auswärtstrikot-Trikot was ganz besonderes einfallen lassen. Weil neben den außergewöhnlichen Farben grau und grün gestreift, ist es ein Wende-Fußballtrikot. Der Fußballspieler vermag jenes Fußballtrikot damit ebenfalls als Leibchen anhaben, falls er es andersherum trägt.

Die neuen Fußball Europameisterschaft 2016 Mannschaftstrikots der DFB-Elf

Wie bei jedem größeren Wettkampf hat der deutsche Ausrüster Adidas ebenfalls zur EM 2016 wiederum ein nagelneues Mannschaftstrikot entworfen. Wie sieht denn das neue DFB-Trikot aus? Die deutsche Nationalmannschaft wird im Jahre 2016 wiederum in der Farbe Weiß um den Titel mitspielen. Erstmalig sind die schwarzen Streifen nicht auf den Schultern der Fußballer, statt dessen an beiden Körperseiten. Sonst ist das Deutschlandtrikot in einfachen weiß gestaltet. Auf der Brust befindet sich mittig das FIFA-Badge, das nur der amtierende Gewinner der Weltmeisterschaft auf dem Trikot tragen darf. Auf der rechten Seite daneben ist das Emblem des ausrüstenden Unternehmens adidas und auf der linken Seite das DFB-Logo. Bei dieser Ausgabe des DFB-Trikots schmücken erstmalig vier Sterne das Logo der deutschen Fußballnationalmannschaft.

An den Ärmeln dekorieren die Jahreszahlen der letzten gewonnenen Meisterschaften das Mannschaftstrikot. Über den Farben der Flagge sind auf dem rechten Ärmel die Jahre 72, 80 und 96 aufgenäht. Dies sind die Jahreszahlen, in denen die deutsche Nationalmannschaft die Fußball Europameisterschaft gewann. Auf dem linken Ärmel des Deutschlandtrikots sind die Jahre 54, 74, 90 und 14. Diese Jahre symbolisieren die Jahreszahlen, in denen Deutschland Weltmeister wurde.